ARTISTA BLOG

ARTISTA Where Business meets Passion
ARTISTA Where Business meets Passion
Kunst und Kreativität: Schlüssel zum Erfolg

Kunst und Kreativität: Schlüssel zum Erfolg

Häufig wird übersehen, dass Kunst weit mehr ist als das reine Erschaffen von Kunstwerken. Hinter jedem Künstler steckt ein kreativer Geist mit unendlichen Ideen und einer Expertise, welche branchenübergreifendes Potenzial bietet. Für innovationswillige Unternehmen kann die Zusammenarbeit mit Künstler*innen eine wichtige Ressource darstellen.

Vorteile interdisziplinärer Zusammenarbeit – Künstler als Innovationsbooster

Vorteile interdisziplinärer Zusammenarbeit – Künstler als Innovationsbooster

Die Integration von Künstlern in interdisziplinäre Teams kann eine effektive Strategie darstellen, um die Innovationskraft von Unternehmen zu steigern. Sie kann nicht nur die Kreativität und Problemlösungsfähigkeit fördern, sondern auch zu einer dynamischen Unternehmenskultur beitragen.

Kunst als Strategie: Ein Überblick für Visionäre und Unternehmer

Kunst als Strategie: Ein Überblick für Visionäre und Unternehmer

Denken wir über Kunst nach, dann gehen unsere Assoziationen meist in Richtung Kreativität, Ästhetik, Kultur und Inspiration. Mit Kunst verbinden wir kreative Schaffensprozesse und emotionalen Genuss.
Blicken wir in die Tiefe, so ist Kunst nicht nur Ausdruck von Kreativität und Emotionen, sondern kann auch eine strategische Ressource sein. Darum soll in diesem Artikel gehen.

Was Wirtschaft von Kunst lernen kann

Was Wirtschaft von Kunst lernen kann

Wirtschaft und Kunst, zwei konträre Bereiche? Nein, keinesfalls. Kunst & Wirtschaft haben mehr gemeinsam, als du zunächst vermuten magst. Mit diesem Artikel möchte ich dir zeigen, welch wertvolle Ressource künstlerische Herangehensweisen darstellen.

Absicherung als Künstler – Bedürfnis nach Sicherheit oder Illusion?

Absicherung als Künstler – Bedürfnis nach Sicherheit oder Illusion?

Künstler*innen bezeichnen es gern als Privileg, nicht von ihrer Kunst leben zu müssen. Aber ist dem so? Ist es wirklich ein Privileg einer hauptberuflichen Tätigkeit in Form einer Festanstellung nachzugehen und die Kunst an zweite Stelle zu stellen und nur nebenbei auszuüben?

„Kann man von Kunst leben?“ – das Konstrukt vom brotlosen Künstler

„Kann man von Kunst leben?“ – das Konstrukt vom brotlosen Künstler

Kaum eine Frage treibt Künstler*innen in die Verzweiflung, wie die, ob sie denn von ihrer Kunst leben können. Das Konstrukt vom „brotlosen Künstler“ zieht sich durch die Gesellschaft – zum Leidwesen aller Berufskünstler.
Woher das Bild kommt und wie du damit umgehen kannst, zeige ich dir in diesem Artikel.

Das Künstlerdasein: Identität, Berufung, Bürde

Das Künstlerdasein: Identität, Berufung, Bürde

„Künstler leben nicht von der Kunst, sondern für die Kunst“, hat der deutsche Maler Markus Lüpertz treffend formuliert. Was bedeutet es, ein Künstler zu sein? Ich wage eine persönliche Betrachtungsweise und bewege mich zwischen Identität, Berufung und Bürde.

Selbstständige Künstler*innen haben viele Gesichter

Selbstständige Künstler*innen haben viele Gesichter

Vom Kleinunternehmer, über Auftragskünstler zum Straßenmusiker. Alles drei können verschiedene Facetten künstlerischer Selbstständigkeit sein. Welche du wählst, hängt ganz von dir und deinen Prioritäten ab.

Als Künstler selbstständig machen: Vermarktung & Existenzsicherung (Teil 3)

Als Künstler selbstständig machen: Vermarktung & Existenzsicherung (Teil 3)

Im dritten und letzten Teil dieses Leitfadens widmen wir uns der Frage nach der Vermarktung und Existenzsicherung deiner künstlerischen Selbstständigkeit. Welche Wege stehen dir offen, worauf kommt es an, um ein erfolgreich als selbstständige*r Künstler*in zu sein?

Als Künstler selbstständig: Reality Check (Teil 2)

Als Künstler selbstständig: Reality Check (Teil 2)

In dem zweiten Teil meines Leitfadens widmen wir uns der Frage, was es konkret bedeutet, selbstständig als Künstler*in zu sein. Wir räumen auf, mit romantisierten Vorstellungen und schauen uns die ungeschönte Realität der Selbstständigkeit an.

Als Künstler selbstständig machen: die unternehmerische Seite (Teil 1)

Als Künstler selbstständig machen: die unternehmerische Seite (Teil 1)

Sich als Künstler*in selbstständig zu machen stellt für viele häufig einen diffusen Traum dar, von dem sie weder so genau wissen, wie dieser konkret aussehen sollte, noch wie sie diesen in die Tat umsetzen könnten. Aus diesem Grund folgt nun der erste Teil eines ausführlichen dreiteiligen Leitfadens. Schauen wir, welche Formen von Selbstständigkeit es gibt und worauf es am Anfang ankommt.

Nicht geschimpft ist genug gelobt? Als Künstler*in mit Ignoranz umgehen

Nicht geschimpft ist genug gelobt? Als Künstler*in mit Ignoranz umgehen

Ignoriert werden tut weh. Das Gefühl zu haben, dass sich niemand für die eigene Person oder Leidenschaft interessiert, ist schmerzhaft. Ich zeige dir, wie du als Künstler*in deinen Umgang mit Ignoranz findest.

Cool bleiben: Als Künstler*in entspannt mit Kritik umgehen

Cool bleiben: Als Künstler*in entspannt mit Kritik umgehen

Fakt ist: Kritik ist unvermeidlich. Als Künstler, welcher seine Kunst in die Welt trägt, bist du ein potenzielles Opfer. Ein Angriff auf deine Kunst kann dich verletzlich machen und persönlich treffen. Ich zeige dir, wie du lernen kannst, cool mit Kritik umzugehen.

Widerstand: Kreativ zwischen Schaffenskrise & innerem Schweinehund

Widerstand: Kreativ zwischen Schaffenskrise & innerem Schweinehund

Kreativblockade, Schaffenskrise, innerer Schweinehund, Aufschieberitis – es gibt viele Namen für den inneren Widerstand, dem Kreative und Künstler regelmäßig ausgesetzt sind. Diese universelle Kraft macht vor niemandem Halt. Doch das Gute ist: es gibt Strategien, wie wir uns herausarbeiten können…

Kommerz: der Erzfeind der Kunst?

Kommerz: der Erzfeind der Kunst?

Künstler & Kommerz. Beziehungsstatus: kompliziert.
Sobald sich Künstler miteinander unterhalten, beklagt früher oder später einer davon die Kommerzialisierung von Kunst.
Doch, was ist eigentlich gemeint mit dieser ominösen „Kommerzialisierung“ – und warum stellt sie für viele Künstler so ein großes Problem dar?

Kreativ selbstständig? Vergiss Mainstream, Nische ist King!

Kreativ selbstständig? Vergiss Mainstream, Nische ist King!

Kaum ein Irrglaube hält sich unter Künstlern und Kreativen so hartnäckig, wie der, dass sich nur im Mainstream Geld verdienen ließe. Was ist da dran?
Ich denke, dass dies keine so gute Idee ist und hier kommt mein Wieso…

10 Möglichkeiten, wie du dich als Künstler breiter aufstellen kannst

10 Möglichkeiten, wie du dich als Künstler breiter aufstellen kannst

Wenn du im Neben- oder Vollzeiterwerb selbstständig als Künstler*in bist, folgen jetzt 10 Möglichkeiten, wie du dein Angebot erweitern und dadurch deine Einnahmen steigern kannst, ohne dafür auf einen „Brotjob“ zurückgreifen zu müssen.

Erfolgreich als Künstler ohne Social Media?

Erfolgreich als Künstler ohne Social Media?

Social Media lässt sich aus unserem Alltag nicht mehr wegdenken. Jeder hat es, jeder ist dort. Gibt es überhaupt noch Wege als Künstler*in erfolgreich zu werden ohne Social Media?
Ich zeige dir spannende Wege und Alternativen abseits der Online-Welt auf.

Planbarkeit – der Feind innovativer Denker (und Kreativer)

Planbarkeit – der Feind innovativer Denker (und Kreativer)

Auf innovative Ideen folgt grundsätzlich die Frage nach Erfahrungswerten.
Wie sollte etwas komplett Neues das bereits aufweisen können?!
Gegen diese Annahme müssen sich innovative Denker regelmäßig durchsetzen, insbesondere wenn sie mit der Wirtschaft ins Gespräch kommen.

Braucht die Welt noch mehr Kreative?

Braucht die Welt noch mehr Kreative?

Denken wir an Kreative, so haben wir womöglich gleich das Bild von Steve Jobs vor Augen. Ein Mensch, der seinem Leben der Realisierung seiner Ideen widmete. Jemand, der neue Produkte designte und technologischen Fortschritt vorantrieb. Aber ist das alles, was Kreative zu bieten haben?

Money Mindset, Manifestation, innere Haltung – kann ich mich reich denken?

Money Mindset, Manifestation, innere Haltung – kann ich mich reich denken?

Das Thema Geld spaltet die Gemüter. Die einen lieben es, die anderen begehren es.
Kann ich Kraft meiner Gedanken, Reichtum in mein Leben ziehen?
Ich tauche ein in die Welt zwischen Money Mindset, Manifestation und selbsterfüllenden Prophezeiungen.

Was ich jedem Künstler rate, der sich selbstständig machen will

Was ich jedem Künstler rate, der sich selbstständig machen will

Die kreative Selbstständigkeit als Künstler*in ist kein Zuckerschlecken. Überall lauern Dinge, die dich entweder hindern oder beflügeln. Was eintritt, entscheidest du.
Lass dir von einer Berufskünstlerin folgende 5 Dinge auf den Weg geben.

Wenn Kreative sich selbst ausbeuten

Wenn Kreative sich selbst ausbeuten

Es ist kein Geheimnis, dass in der Kunst- und Kulturlandschaft prekäre Zustände herrschen. Doch wusstet ihr, dass diese zu großen Teilen hausgemacht sind? Häufig sind es die Kreativen selbst, die sich unter Preis verkaufen und Regeln geschäftlicher Zusammenarbeiten missachten…

Was ich gern als freischaffende Künstlerin am Anfang gewusst hätte

Was ich gern als freischaffende Künstlerin am Anfang gewusst hätte

Wieso Abkürzungen nehmen, wenn man auch Umwege gehen kann? Würde ich meinem Künstlerweg einen Titel geben müssen, dann wäre es wahrscheinlich dieser. Es gibt viele Dinge, die ich als freischaffende Künstlerin gerne vorher gewusst hätte. Heute möchte ich dir eine Auswahl zeigen. Vielleicht erspart es dir damit die ein oder andere Verzögerung.

10 Erkenntnisse aus 10 Jahren Selbstständigkeit

10 Erkenntnisse aus 10 Jahren Selbstständigkeit

Ich bin selbstständig, seitdem ich denken kann. Offiziell zähle ich 10 Jahre, seitdem ich mich beim Finanzamt offiziell als Freiberuflerin eintragen ließ.
Vor 10 Jahren begann also mein Abenteuer als selbstständige Künstlerin und Kreativschaffende.
Es folgen 10 wichtige Erkenntnisse, die ich in den 10 Jahren gewonnen habe.

Weniger ist schwer: Produktivität & ihre Tücken

Weniger ist schwer: Produktivität & ihre Tücken

Produktivität gilt als Schlüsselindikator für beruflichen und persönlichen Erfolg. Für Solo- und Entrepreneure ist ein gutes Selbst- und Zeitmanagement das A und O. Fehlt es an entsprechender Organisation, vertut man wertvolle Energie und büßt sowohl Zeit als auch Leistung ein.
Durch Strategien und das Ausrichten auf eine wesentliche Sache („Das eine Ding“), sowie das Weglassen unnötiger Aufgaben, kannst du deine Produktivität Stück für Stück steigern. Ein Exkurs durch diverse Produktivitätsratgeber.

Herausforderungen als kreative Personal Brand

Herausforderungen als kreative Personal Brand

Für ein erfolgreiches Personal Branding brauchst nicht nur eine gute Selbstkenntnis und Wissen über deine Zielgruppe, sondern auch eine Strategie, wie du deine Botschaften gewinnbringend kommunizierst.
Dabei lauern allerlei Stolpersteine für uns Künstler und kreative Freigeister:
Kunst verkauft sich anders als ein x-beliebiges Produkt, Künstler sind keine Dienstleister, sondern habe eine Beziehung zu ihrer Kunst – das macht unser Branding anspruchsvoller.
Um das und noch mehr soll es in diesem Artikel gehen.

Personal Branding als Künstler: Strategie & Aufbau (Teil 3)

Personal Branding als Künstler: Strategie & Aufbau (Teil 3)

Personal Branding ist kein neues Konzept. Bereits seit mehr als 25 Jahren beschäftigen sich Marketing-Experten sowie Unternehmer offiziell mit der Kunst der Selbstvermarktung.
Doch wie wirst du eine glaubwürdige Personenmarke? 
Um eine erfolgreiche Ich-Marke aufzubauen, bedarf es einer Strategie. Der Aufbau ist ein Prozess, der nicht über Nacht abgeschlossen ist. Du brauchst Kontinuität und Geduld, wenn du dich selbst vermarktest.

Personal Branding als Künstler: Wer soll dich kennen? (Teil 2)

Personal Branding als Künstler: Wer soll dich kennen? (Teil 2)

Beim Personal Branding geht es darum, eine glaubwürdige und starke Ich-Marke zu werden. Neben einer guten Selbstkenntnis benötigst du dafür auch eine sehr genaue Vorstellung über deine potenzielle Zielgruppe. Wer sind die Menschen, die du begeistern möchtest? In diesem Teil widmen wir uns deiner potenziellen Zielgruppe.

Personal Branding als Künstler: Wie vermarktest du dich richtig? (Teil1)

Personal Branding als Künstler: Wie vermarktest du dich richtig? (Teil1)

Personal Branding bedeutet den Aufbau einer Personenmarke. Das Besondere ist, dass es nicht darum geht ein Produkt oder eine Dienstleistung zu vermarkten, sondern deine eigene Person als Marke zu etablieren. In diesem Artikel einer dreiteiligen Reihe widmen wir uns der Frage „Wer bist du?“ und kommen so deiner Markenidentität ein Stück näher.

ARTISTA

Rocks!

Creative

Spirit!

Get

involved!

Artista | Maria Chiariello

Ich bin Berufskünstlerin und Mentorin.
Beruflich bewege ich mich an der Schnittstelle zwischen Kunst & Wirtschaft.
Auf meinem Blog beschäftige ich mich mit künstlerisch-kreativem Potenzial in beruflichen Kontexten.
Wenn du mehr über mich erfahren willst, dann klicke gern auf mein Foto.

Articles in English Language on 

Substack & Medium.

Artista Newsletter